ARGE Baurechtstagungen

Die ARGE Baurecht führt zwei Veranstaltungen pro Jahr durch: Die Frühjahrstagung im März und die Herbsttagung im November. Diese Veranstaltungen beginnen am Freitag um 13.30 Uhr (Grundlagenveranstaltung für junge Baurechtler um 11.30 Uhr) und enden am Samstag um 13.00 Uhr. Inhaltlich geht es stets zur Sache; die Themen orientieren sich konsequent an der Relevanz für die baurechtliche Praxis. Die durchschnittliche Teilnehmerzahl von 300 bis 400 Teilnehmern dokumentieren die Wertschätzung für die fachlichen Inhalte und den kollegialen Austausch. Das Abendprogramm am Freitag bietet Gelegenheit, eigene Netzwerke zu pflegen und zu erweitern. Ein interessantes Rahmenprogramm rundet jede Tagung ab.

Veranstaltungen SOBau

Die Verbreitung der Schlichtungs- und Schiedsordnung für Baustreitigkeiten (SOBau) ist der ARGE Baurecht ein großes Anliegen. Deshalb bietet sie auch Schlichterseminare an, in denen die Techniken für kooperative Verhandlungsführungen vermittelt werden. Alle Teilnehmer bestätigen, dass sich der Besuch eines solchen Grundlagenseminars und auch von Vertiefungsseminaren für den beruflichen Alltag lohnt.

Veranstaltungen für Mitarbeiter

Der Entlastung des baurechtlich tätigen Anwaltes kommt hohe Bedeutung zu. Deshalb bietet die ARGE Baurecht auch Mitarbeiterseminare an. Vermittelt werden dort neben den Grundzügen der Büroorganisation und Kommunikation die Besonderheiten des Bauprozesses, also insbesondere Streitverkündung und selbstständiges Beweisverfahren.

 

Die nächsten Baurechtstagungen

  • 56. Baurechtstagung: 6./7. November 2020, München, Sofitel
  • 57. Baurechtstagung: 5./6. März 2021, Amsterdam, Marriott Hotel
  • 58. Baurechtstagung: 19. - 20. November 2021, Weimar, Kongresshalle

Mitglieder der ARGE Baurecht können Sie sich an der Gestaltung der Tagungen beteiligen. Senden Sie ihre Ideen und Wünsche an tagung@arge-baurecht.com. Alle Vorschläge werden sorgfältig geprüft.

 

Aktuelle Tagungs-News

Tagung

Die Thesen der 53. Baurechtstagung

27.02.2019 Unsere Frühjahrstagung am 8. und 9. März in Hamburg steht unmittelbar bevor. Die meisten Details zum Programm kennen Sie bereits: Wir starten mit…