Tagung

Mia san ARGE Baurecht

München ist immer eine Reise wert – in diesem Herbst ganz besonders für Baurechtler, denn die bayrische Landeshauptstadt ist Veranstaltungsort der 50. Baurechtstagung! Inhaltlicher Schwerpunkt sind spannende Fragestellungen im Zusammenhang mit dem neuen Bauvertragsrecht, vorgetragen von ausgewiesenen Expertinnen und Experten ihres Fachs. Abseits der fachlichen und festlichen Tagungs-Highlights hat München aber auch als Stadt vieles zu bieten. Hier ein Überblick der (fast) unbegrenzten Möglichkeiten.

Die Altstadt und die Fußgängerzone laden vor allem zum Shoppen, Essen und Trinken ein. Die Haupteinkaufsstraßen zwischen Karlstor und Isartor sowie zwischen Odeonsplatz und Sendlinger Tor folgen jahrhundertealten Handelsstraßen. Besonders am Wochenende ist in der Münchner Innenstadt und den Geschäften viel los. Zu Füßen der ältesten Pfarrkirche Münchens, des Alten Peters, hat sich der Viktualienmarkt zu einem kulinarischen Zentrum mit Spezialitäten aus Bayern und aller Welt entwickelt. 

München ist aber nicht nur eine traditionsreiche, sondern auch eine wachsende Stadt. Daher bietet sie neben hochinteressanten Museen auch viele spannende Bauprojekte und ein sich wandelndes Stadtbild.

Aus dieser Vielfalt werden wir schöpfen und ein unterhaltsames und interessantes Begleitprogramm zusammen stellen. Schon heute sicher ist, dass wir es am Freitagabend richtig krachen lassen und gemeinsam mit Ihnen das große Jubiläum der 50. Baurechtstagung feiern werden! Das MS-Weitblick am Sapporobogen bietet dafür die ideale Location. Hier gibt es nicht nur gutes Essen, exzellenten Service und ein tolles Ambiente, sondern auch einen fabelhaften Ausblick über das Münchener Olympiastadion.

Das vollständige Programm der 50. Baurechtstagung können Sie hier online betrachten und herunterladen. Direkt zur Online-Anmeldung geht es hier entlang.

Aktueller Hinweis: Die 50. Baurechtstagung ist inzwischen komplett ausgebucht!