Digitale Baurechtstagung - Chance für Reisemuffel

Wenn Sie schon immer einmal eine Baurechtstagung besuchen wollten, bisher aber die Reise gescheut haben - hier ist Ihre Chance: Denn als die Erste ihrer Art wird die komplette 56. Baurechtstagung live im Internet übertragen. So können Sie ganz einfach und von überall aus den fachlichen Inhalten folgen, an den Diskussionen teilnehmen und natürlich FAO-Stunden sammeln.

Die schlechte Nachricht ist: die 56. Baurechtstagung ist bereits ausgebucht. Aber die gute Nachricht lautet: Sie können trotzdem dabei sein! Denn erstmals findet die Tagung als Hybrid-Veranstaltung mit Präsenz vor Ort UND Live-Übertragung im Internet statt. Und für die digitale Variante sind noch Plätze frei. Sie können sich also jederzeit gerne hier online anmelden.

Digital teilnehmen – FAO-Stunden sichern
 

Das lohnt sich aus gleich mehreren Gründen. Da ist zum einen das prall gefüllt Fachprogramm, vorgetragen von den Besten ihres Fachs. Die Themenpalette bei der 56. Baurechtstagung umfasst die Gesamtschuld der am Bau Beteiligten, die Streitverkündung im Bauprozess, die Pflichten aus dem Geldwäschegesetz, die Behinderung am Bau sowie die Konsequenzen der Wartung für Herstellung, Mängel und Fristen. Der Titel der Grundlagenveranstaltung lautet: „Projektabwicklung ohne Rechtsstreit - Über die Zusammenarbeit zwischen Anwalt und Rechtsabteilung“. Allen Vorträgen und den anschließenden Diskussionen können Sie live im Internet folgen und sich beteiligen. Im Zuge dessen erhalten Sie bis zu 9,75 Fortbildungsstunden, sofern Sie an allen fachlichen Inhalten teilnehmen.

Das vollständige Programm können Sie hier als PDF herunterladen oder auf der Tagungsseite online betrachten.