AK internationales Baurecht

AK Internationales Baurecht diskutiert Joint Ventures

In der 13. Sitzung des Arbeitskreises Internationales Baurecht diskutieren die Teilnehmer am 9. März 2017 in Berlin das Thema "Joint Ventures." Dazu halten zunächst fünf Spezialisten aus verschiedenen Bereichen Fachvorträge rund um das Thema und beleuchten (internationale) Joint Ventures aus unterschiedlichsten Perspektiven. Darüber wird den Teilnehmern angeboten, ihre eigenen Rechtsfragen aus der Praxis mitzubringen, um sie anonymisiert mit den Experten zu besprechen. Ein geselliges Get-together rundet den fachlichen Austausch ab.