Die ARGE Baurecht ist der größte Berufsverband von baurechtlich spezialisierten Rechtsanwälten in Deutschland und Europa. Wir fördern die berufspolitischen und wirtschaftlichen Interessen unserer rund 2.800 Mitglieder. Von deren spezifischen Leistungen profitieren Investoren, öffentliche Auftraggeber, Bauunternehmen, Architekten, Ingenieure, private Bauherren und andere Interessengruppen.

Tagung

Tagen im Dreivierteltakt – Bericht zur 52. Baurechtstagung in Wien

30.11.2018 – Zur Herbsttagung lud die ARGE Baurecht erstmalig ins benachbarte Ausland. Deutlich mehr als 200 Tagungsteilnehmer folgten der Einladung, in der österreichischen Hauptstadt baurechtlichen Themen zu lauschen, Ansichten auszutauschen und neue, aber auch alte Bekannte wiederzutreffen. Auch außerhalb des Fachprogramms konnten sie Einblicke in das facettenreiche Angebot Wiens in kulinarischer, kultureller und architektonischer Hinsicht gewinnen. Rechtsanwältin Kathrin Heerdt fasst in ihrem Tagungsbericht das Geschehen der beiden Tage zusammen. » mehr

Aktuelles

LegalTech-Anwendung ist bald testfähig

29.11.2018 – Unsere inhaltliche Kooperation mit Wolters Kluwer geht in die nächste Runde. Die LegalTech-Anwendung, die den Arbeitsalltag von Baurechtlern revolutionieren soll, steht nun kurz vor dem ersten Test. Chef-Entwickler Johannes Klostermann gewährt dazu in einem kurzen Video spannende Einblicke in die aktuelle Entwicklung und erklärt die angewandte Methodik des Design-Sprints. Mitglieder der ARGE Baurecht erhalten exklusiven Zugang zu dem sogenannten Alphatest, der zu Beginn des neuen Jahres starten wird. Übrigens: Sobald das Produkt marktreif ist, profitieren Mitglieder von besonderen Konditionen. » mehr

Tagung

Bilder der 52. Baurechtstagung

29.11.2018 – Bilder sagen mehr als 1000 Worte – das gilt auch für die Fotos der 52. Baurechtstagung in Wien. Sie zeigen durchweg gut gelaunte Baurechtler. Tagsüber stand wie gewohnt der fachliche Austausch auf höchster Ebene im Vordergrund. Dazu hielten führende Experten mitreißende Vorträge über vermeintlich trockene Themen wie den Bauträgervertrag als Finanzierungsinstrument für Banken oder dem Potenzial der 650d-Verfügung. Dem Tagungsort angemessen rundete ein Vortrag zur Baukunst zwischen Hochkultur und Stadtkultur das breite Themenspektrum ab. Am Freitagabend stand bei klassisch Wiener Küche im Restaurant Oswald & Kalb der private Austausch mit alten und neuen Bekannten im Fokus. Überzeugen Sie sich von der angenehmen und geselligen Atmosphäre selbst mit einem Blick in unsere Bildgalerie. » mehr

Aktuelles

Vorsicht am Bauende! Zur Bauabnahme und Mängelbeseitigung

26.11.2018 – Für den Bauherrn ist die Bauabnahme ein emotionaler Höhepunkt, da der Einzug ins neue Eigenheim in greifbare Nähe rückt. Doch mit der Abnahme gehen Rechtsfolgen einher, die häufig unterschätzt werden. Daher warnt Rechtsanwalt und Mitglied der ARGE Baurecht, Ingo Kolms, in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift bauen. private Bauherren davor, sich zu früh zu freuen. Dazu schildert er die wichtigsten Rechte und Fristen und klärt umfassend über die mit der Abnahme beginnende Gewährleistungsfrist für Mängelansprüche auf. Weiter gibt Kolms wichtige Tipps, worauf bei der Abnahme und Mangelbeseitigung zu achten ist, um nicht in kostspielige Verfahren zu geraten. Bei uns können Sie den vollständigen Artikel exklusiv online nachlesen. » mehr

Stellenanzeige

Nachfolger/in für Baurechtskanzlei in Magdeburg gesucht

13.11.2018 – Eine am Markt gut etablierte Anwaltskanzlei mit dem Schwerpunkt Bau- und Architektenrecht sucht einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin. Die gemieteten, günstigen und voll ausgestatteten Kanzleiräume befinden sich im Zentrum von Magdeburg und können bei Bedarf übernommen werden. Sie sind auch für zwei Anwälte/ Anwältinnen geeignet. Das Sekretariatsteam ist seit vielen Jahren gut eingearbeitet. Überleitende Mitarbeit zur Pflege des Mandantenstamms in den Anfangsmonaten ist möglich. Der Erwerb ist zu einem weit unter dem rechnerischen Wert der Kanzlei liegenden Kaufpreis möglich, mit auskömmlicher monatlicher Ratenzahlung. » mehr

Aktuelles

Neue Mitglieder gewinnen und profitieren

30.10.2018 – Die ARGE Baurecht ist Europas größte berufspolitische Vereinigung für Bau- und Immobilienrecht. Damit das in Zukunft auch so bleibt, sind wir auf neue Mitglieder angewiesen. Bei der Gewinnung neuer Kolleginnen und Kollegen brauchen wir jedoch ihre Unterstützung, frei nach dem Motto Mitglieder werben Mitglieder. Wenn Sie selbst daran mitwirken, profitieren auch Sie persönlich. Je nach Mitgliederanzahl, die durch Ihre Empfehlungen beitreten, erhalten Sie lohnenswerte Vergünstigungen. Schon bei einer erfolgreichen Werbung zahlen Sie nur noch 50 Prozent des Jahresbeitrags. Welche weiteren Prämien auf Sie warten und wie genau das System funktioniert, erfahren Sie hier. » mehr