Urteilsbesprechungen

Urteilsbesprechung

Urteilsbesprechung: Pfützenbildung bei Starkregen ist „Baugrundrisiko“

30.08.2017 – Für ein Hotel wird ein Parkplatz mit 63 Stellplätzen gebaut ohne die VOB/B zu vereinbaren. Bei stärkeren Regenfällen kommt es auf dem Parkplatz zu erheblichen Wasseransammlungen. Der Auftragnehmer hatte den Ehemann der Geschäftsführerin, der das Projekt betreute, mündlich auf die Möglichkeit hingewiesen, dass bei Starkregen in bestimmten Bereichen das Wasser nicht hinreichend schnell versickert, so dass sich dort Pfützen bilden könnten. Kann der Auftraggeber Mängelansprüche geltend machen? Lesen Sie hier das Urteil des OLG Hamburg. » mehr