Urteilsbesprechungen

Urteilsbesprechung

Bei „Schwarzleistungen“ ohne Rechnung: Keine vertraglichen Mängelrechte! Welche gesetzlichen Ansprüche bestehen?

04.09.2013 – Die jüngste (geänderte) Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zu Schwarzleistungen und den Rechtsfolgen für die Bauvertragsparteien soll auch Gelegenheit geben, die in Frage kommenden gesetzlichen Ansprüche zu erörtern und die relevanten steuergesetzlichen Regelungen für eine ordnungsgemäße Rechnungsstellung aufzuzeigen. Welche Angaben benötigt eine Rechnung? » mehr