Fachartikel

Der gerichtsfeste Bauzeitnachtrag – notwendiger Sachvortrag zu Anspruchsgrund und Anspruchshöhe

Wie der eine oder andere aus (leidvoller) Erfahrung weiß, ist es in der Bauprozesspraxis außerordentlich schwierig, solche Ansprüche zu substantiieren.

Eine praktische Anleitung zu diesem Problemkreis finden Sie im angehängten PDF, einem Vortrag von Herrn Andreas J. Roquette, LL. M., RA, Berlin, anlässlich der 43. Baurechtstagung in München.

 

Patrick Holtmann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Hamm

Sie können den Beitrag hier online betrachten und herunterladen.