Fachartikel

Fachartikel

Neues Gesetz auf einen Blick

26.10.2017 – „Das neue Bauvertragsrecht muss schon deshalb begrüßt werden, weil es erstmals den Besonderheiten des Bauvertrags und auch des Architekten- und Ingenieurvertrags gerecht werden will,“ schreiben Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof a. D. Prof. Dr. Rolf Kniffka und Vorsitzender Richter am Kammergericht Björn Retzlaff. Gleichzeitig habe die Reform viele dringende Probleme des Bauvertragsrechts nicht gelöst. Dennoch warnen die Autoren davor, das neue Gesetz schlecht zu reden. Vielmehr wollen Kniffka und Retzlaff mit ihrem 159 Seiten starken Aufsatz einen prägnanten Überblick über das neue Gesetz verschaffen. Dazu geben sie die neuen Regelungen des Bürgerlichen Gesetzbuches wieder und kommentieren diese. Gleiches gilt für andere Neuregelungen, die für das Bauvertragsrecht maßgeblich sind, sowie für Änderungen des Kaufrechts und des Prozessrechts. » mehr