Fachartikel

Fachartikel

Sachverständige und aktuelle Regeln

22.08.2016 – Kaum ein privater Baumangelprozess kann ohne die Einholung eines Sachverständigengutachtens entschieden werden. Sehr häufig begründen Sachverständige ihre Feststellungen zur Mangelhaftigkeit einer Bauleistung unter Bezugnahme auf technische Regelwerke wie z.B. DIN-Normen. Regelmäßig stellt sich dabei folgende – in der Praxis oft vernachlässigte – Frage: Müssen Sachverständige die Aktualität technischer Regelwerke bei der Gutachtenerstattung im (Bau-)Prozess von Amts wegen beachten? Dieser Frage geht Dr. iur. Mark Seibel, Vizepräsident des Landgerichts Siegen, in seinem gleichnamigen Beitrag nach, den wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Werner Verlag präsentieren. » mehr