Expertentipp

(Teil-)Kündigung des Bauvertrages

29.04.2020 – Das alte Werkvertragsrecht regelte lediglich das freie Kündigungsrecht des Bestellers in § 649 BGB a.F. Die Kündigung aus wichtigem Grund war dagegen ebenso wie die Teilkündigung nicht gesetzlich geregelt. Das ist für Verträge, die nach dem 01.01.2018 geschlossen wurden, anders: Das neue Bauvertragsrecht schafft eine gesetzliche Grundlage auch für die Kündigung aus wichtigem Grund. Das freie Kündigungsrecht des Bestellers bleibt unverändert – nun in § 648 BGB – erhalten. Bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang, dass mit § 648a Abs. 2 BGB die Möglichkeit einer Teilkündigung aus wichtigem Grund eingeführt wird. Mehr dazu erfahren Sie im Expertentipp von Rechtsanwalt Marco Röder. » mehr