Aktuelles

Viel Licht und ein wenig Schatten

Eine Teilnehmerin tippt die Ergebnisse ein

26.09.2019 – In der ersten Septemberhälfte fand unsere Mitgliederbefragung statt. Knapp 10 Prozent nutzten die Gelegenheit, die Leistungen und Angebote unserer Arbeitsgemeinschaft zu beurteilen und zu kommentieren. Insgesamt freuen wir uns über viele positive und konstruktive Rückmeldungen und einige kritische Anmerkungen. Und es gab auch einige überraschende Erkenntnisse. Wir geben Ihnen einen ersten Überblick über die Ergebnisse. » mehr

Aktuelles

Insolvenz eines Baubeteiligten – was nun?

Verzweifelter Bauherr schlägt die Hände über dem Kopf zusammen

25.09.2019 – In der aktuellen Ausgabe der Publikumszeitschrift bauen befasst sich ARGE Baurecht-Vorstandsmitglied Kathrin Heerdt mit dem heiklen Thema der Bauinsolvenz. Heerdt klärt private Bauherren über die rechtlichen Hintergründe auf warnt eindringlich vor Schnellschüssen, wie etwa der Kündigung eines Bauträgervertrags. Stattdessen zeigt sie den rund 420.000 Lesern Möglichkeiten auf, um die schwierige Situation zu meistern. » mehr

Aktuelles

Das Baurecht ist bereit für BIM

25.09.2019 – Alle (Bau)Welt spricht von BIM. Befürworter sehen darin eine Revolution, Skeptiker halten das für unrealistisch. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen. Die Initiative buildingSMART beschäftigt sich intensiv mit dem Thema. Bereits zum zweiten Mal richtete sie den BIM Thementag Recht aus, der dieses Jahr am 18. September in Berlin stattfand. Über die Themen der Veranstaltung sprachen wir mit Rechtsanwalt Eduard Dischke, Vorstandsmitglied der Initiative und Rechtsanwältin Jennifer Essig, die als offizielle Vertreterin der ARGE Baurecht dabei war. Gemeinsam ordnen sie das Thema BIM in Deutschland ein, sprechen klare Empfehlungen im Umgang damit aus und wagen einen Blick in die nähere Zukunft. » mehr