Aktuelles

Aktuelles

Digitale Fallbearbeitung, supported by ARGE Baurecht

24.04.2018 – Der Einsatz von Software gehört seit langem zum Alltag in Rechtsanwaltskanzleien. Dank der digitalen Technik lassen sich viele Arbeitsabläufe standardisieren und effizienter gestalten. Neuere digitale Anwendungen gehen jedoch deutlich weiter und konzentrieren sich auf die Fallbearbeitung an sich. Wir sprachen mit Johannes Klostermann, Head of Innovation bei Wolters Kluwer, über die Besonderheiten der neuen Generation von Legal-Tech-Tools, deren Entwicklung die ARGE Baurecht aktiv unterstützt. Damit wollen wir sicherstellen, dass Anwendungen entstehen, die sich am Kanzleialltag von Baurechtlern orientieren und einen echten Mehrwert bieten. Auch Sie können daran mitwirken. Details dazu erfahren Sie am Ende des Gesprächs. » mehr

Aktuelles

ARGE Baurecht - die Instanz in den Medien

23.04.2018 – Durch aktive Presse- und Medienarbeit ist die ARGE Baurecht zu einer festen Größe in den Redaktionen des Landes geworden. Immer häufiger kontaktieren uns die einschlägigen Medien, wenn es darum geht, einen Sachverhalt aus baurechtlicher Sicht zu kommentieren. In den letzten Wochen geschah dies besonders häufig, was wiederum zu einer Vielzahl von Berichten in vielen Zeitungen und Online-Portalen führte, darunter auch die großen bundesweiten Blätter wie Frankfurter Allgemeine Zeitung, Süddeutsche oder Wirtschaftswoche. » mehr

Aktuelles

Start-ups mischen Baubranche auf

20.04.2018 – Die Baubranche ist nicht gerade bekannt dafür, besonders innovativ zu sein. Nicht zuletzt die seit Jahren vollen Auftragsbücher sorgen für eine gewisse Lethargie gegenüber Digitalisierung und Co. Dennoch wagen sich immer mehr Start-ups in diese Domäne vor und beschreiten dabei völlig neue Wege, um Planungsprozesse und Produktion digitaler und damit auch effizienter zu gestalten. Vor allem international haben einige dieser Pioniere ihren Status als Start-up längst verlassen und sind zu ernstzunehmenden Wettbewerbern der etablierten Marktteilnehmer geworden. Auch in Deutschland entwickelt sich eine spannende „Szene“ der Bau-Start-ups. » mehr