Aktuelles

Aktuelles

Bundesminister legt Masterplan Bauen 4.0 vor

25.01.2017 – Schneller, effizienter, kostengünstiger: Bundesminister Alexander Dobrindt hat einen Masterplan Bauen 4.0 vorgelegt, um den Einsatz der digitalen Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) voranzutreiben. Anlass für die Vorstellung des Masterplans ist das zweite Zukunftsforum zur Digitalisierung des Bauens im BMVI - mit rund 350 Experten aus Bauwirtschaft, Wissenschaft und Technik. » mehr

Aktuelles

Steuerlich sinnvoll bauen und kaufen

24.01.2017 – „Nicht nur die klassischen Bau- und Erwerbskosten, sondern auch die steuerliche Prüfung eines Immobilienprojektes bietet Chancen, Belastungen zu reduzieren“, sagt Birgitta Bruder, Steuerberaterin in Köln. Die Partnerin einer Kölner Steuerkanzlei gibt in der aktuellen Ausgabe der Publikumszeitschrift „bauen!“ nützliche Hinweise und Steuertipps für private Bauherren und Immobilienkäufer. Kathrin Heerdt, Mitglied im Vorstand der ARGE Baurecht konstatiert: „Hier können Baurechtler noch was lernen“. Die an private Bauherren gerichtete Zeitschrift erreicht mit jeder Ausgabe rund 420.000 Leser. Die Platzierung ist Teil einer inhaltlichen Kooperation zwischen ARGE Baurecht und Verlag. Für das laufende Jahr sind weitere Beiträge in Vorbereitung. » mehr

Aktuelles

Immobilienfinanzierung: solide und solvent

11.01.2017 – Der deutsche Wohnungsmarkt boomt seit Jahren, die Immobilienpreise steigen stark – und mit ihnen wächst die Angst vor einer Kreditblase. Doch diese Sorge ist unbegründet, wie das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) in einer Studie zeigt. Die meisten Käufer sind finanziell gut aufgestellt, Zahlungsausfälle unwahrscheinlich. » mehr

Aktuelles

Neue Hinweispflichten zur außergerichtlichen Streitbeilegung

04.01.2017 – Ab dem 1.2.2017 müssen alle Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte auf ihren Websites und/oder in ihren Mandatsbedingungen leicht zugänglich, klar und verständlich auf die Möglichkeit der Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor der zuständigen Verbraucherstreitbeilegungsstelle hinweisen. » mehr