Aktuelles

Aktuelles

Nachwuchs-Rabatt für neue Mitglieder

26.11.2015 – In der letzten Ausgabe der ARGE Baurecht News haben wir Sie darüber informiert, dass wir zum 1. Januar 2016 unsere Beiträge von derzeit 50,00 Euro auf 85,00 Euro pro Mitglied anpassen werden. Heute möchten wir noch ein in der Mitgliederversammlung am 7. November beschlossenes Detail aus unserer aktuellen Beitragsordnung ergänzen: Junge Baurechtler erhalten einen Nachwuchs-Rabatt auf ihre Mitgliedschaft in Europas größtem Berufsverband baurechtlich spezialisierter Rechtsanwälte. » mehr

Aktuelles

„Flüchtlingsnovelle“ vereinfacht Baurecht

25.11.2015 – Aus gegebenem Anlass haben wir das Thema Baurecht im Zusammenhang mit Flüchtlingsunterkünften auf die Agenda genommen. Das Thema beschäftigt die Juristen, zum einen durch eine steigende Zahl von Streitfällen zum anderen durch persönliches Engagement etwa im Rahmen der DAV-Initiative „Anwältinnen und Anwälte unterstützen Flüchtlinge“. Immer lauter wird die Forderung nach einen vereinfachten Baurecht, um den wachsenden Bedarf an Unterkünften zu decken. » mehr

Aktuelles

Entwurf zum Bauvertragsrecht folgt zentralen Forderungen von DAV und ARGE Baurecht

19.11.2015 – Das Bundesjustizministerium hat Ende September einen Referentenentwurf zur Neuregelung des gesetzlichen Bauvertragsrechts vorgelegt. Die Arbeitsgemeinschaft Bau- und Architektenrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen Anwaltverein (DAV) begrüßt den Vorschlag in weiten Teilen, da er die Rechtslage sowohl für private Bauherren als auch für Bauprofis verbessert. » mehr

Aktuelles

MOPO geht mit ARGE Baurecht auf Nummer sicher

04.11.2015 – Berliner Morgenpost und Hamburger Abendblatt berichten in ihren Ausgaben vom 31. Oktober über mögliche Risiken, die Bauherren eingehen, wenn sie beim Abschluss von Bauverträgen auf qualifizierte Rechtsberatung verzichten. Dabei gingen die Redaktionen auf Nummer sicher und ließen als Experten Dr. Ulrich Böttger zu Wort kommen. » mehr