Die ARGE Baurecht ist der größte Berufsverband von baurechtlich spezialisierten Rechtsanwälten in Deutschland und Europa. Wir fördern die berufspolitischen und wirtschaftlichen Interessen unserer rund 2.800 Mitglieder. Von deren spezifischen Leistungen profitieren Investoren, öffentliche Auftraggeber, Bauunternehmen, Architekten, Ingenieure, private Bauherren und andere Interessengruppen.

ARGE Baurecht News

Aktuelles

Reform gelungen?

28.02.2017 – Rechtsanwalt Olaf Lenkeit weiß, wovon er redet, wenn er über das neue Bauvertragsrecht spricht. Zwischen 2010 und 2013 nahm der Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht an insgesamt 45 Sitzungen der Arbeitsgruppe Bauvertragsrecht beim Bundesministerium der Justiz teil und entwickelte den Gesetzesentwurf mit. Im Laufe des Gesetzgebungsverfahrens wurde er zudem als Sachverständiger im Rechtsausschuss des Bundestages offiziell angehört. Wir sprachen mit ihm über die wichtigsten Neuerungen der Novelle und welche Details es nicht in die finale Fassung geschafft haben. » mehr

Aktuelles

„Sie müssen sich verkaufen können“

28.02.2017 – Rechtsanwältin Dr. Birgit Franz ist Senior-Partnerin bei der Kanzlei Leinemann und Partner in Köln. Die stellvertretende Vorsitzende der ARGE Baurecht begann Ihre Karriere 1991 in einer Kanzlei in München, für die sie 1993 ein Büro in Dresden eröffnete. 2002 wechselte Sie zu Leinemann und Partner nach Berlin und ergriff 2010 die Chance, den Standort der Kanzlei in Köln zu entwickeln. Im Interview verrät Sie uns die Erfolgsgeheimnisse ihrer Karriere und gibt Tipps, wie junge Baurechtler und BaurechtlerInnen ihren Weg in diesem besonderen Rechtsgebiet machen können. » mehr

Aktuelles

Richtig kaufen

24.02.2017 – Wer in Deutschland ein Grundstück oder einer Immobilie kauft, braucht einen Notar. Warum das auch gut so ist, weiß Rechtsanwalt und Notar Dr. Michael Börgers. Er ist zur Stelle, wenn Baugrund oder Häuser den Eigentümer wechseln. In seinem Beitrag in der Zeitschrift bauen! erläutert er privaten Bauherren, was sie beachten müssen. Dabei macht er deutlich, welche Aufgaben ein Notar übernimmt – und welche nicht. Das Heft mit dem Beitrag erscheint Mitte März im Handel und erreicht rund 420.000 Leser. Hier lesen Sie einen exklusiven Vorabdruck. » mehr

Aktuelles

Das neue Bauvertragsrecht kommt

17.02.2017 – Am Mittwoch haben sich die Koalitionsfraktionen auf das neue Bauvertragsrecht und Änderungen zur kaufrechtlichen Mängelgewährleistung geeinigt. Das Gesetz wird im März vom Bundestag beschlossen werden. Um Bauprozesse zu beschleunigen, werden künftig spezialisierte Baukammern bei den Gerichten eingerichtet. » mehr