Sicher durch den (Verfahrens-)Dschungel

Bauprojekte stellen für alle Beteiligten in vielerlei Hinsicht eine Herausforderung dar: technisch, praktisch, wirtschaftlich, aber auch juristisch. Durch kompetente baubegleitende Rechtsberatung sorgen die Baurechtsexperten der ARGE Baurecht dafür, dass Investoren, Architekten, Ingenieure, öffentliche Auftraggeber oder private Bauherren in allen Phasen eines Bauvorhabens den Überblick behalten.

Die Vermeidung möglicher Konflikte steht dabei im Vordergrund, denn ein möglichst reibungsarmer Verlauf, der wichtige Ressourcen wie Zeit, Geld und letztlich auch die Nerven schont, ist der zentrale Erfolgsfaktor für ein Bauvorhaben.

Bereits bei der Schaffung von Baurecht stehen die Mitglieder der ARGE Baurecht ihren Mandanten zur Seite. Liegt der Baugrund im Bereich eines qualifizierten Bebauungsplans? Sind besondere Auflagen zu erfüllen, wie etwa die Einholung eines Bodengutachtens? Entspricht die Baumaßnahme den öffentlichen rechtlichen Vorschriften bzw. der Landesbauordnung? Diese und viele weitere Fragen sollten in der Vorbereitungsphase beantwortet werden.

Bei öffentlichen Vergaben kann der qualifizierte Rat von einschlägig ausgebildeten Juristen wie denen der ARGE Baurecht Vergabeverstößen vorbeugen und damit Zeit- und finanzielle Verluste verhindern.

In der Planungsphase folgt unter anderem die Vertragsgestaltung. Neben den klassischen Verträgen (GÜ-, GU-, EP- oder Pauschalpreisvertrag) entwickeln unsere Mitglieder für ihre Mandanten individuelle und innovative Vertragsmodelle, in denen funktionale Elemente ebenso Berücksichtigung finden können wie eine detaillierte Leistungsbeschreibung. Daneben können auch neuere Formate wie etwa GMP- oder Cost plus Fee-Verträge gestaltet werden.

Bauunternehmen, Architekten und Ingenieure vertrauen ebenfalls auf die baubegleitende Rechtsberatung durch Mitglieder der ARGE Baurecht. Sie beraten bei der Vertragsgestaltung, der Bewertung von Nachtragsforderungen und der Klärung von Ansprüchen des Bauherrn bei mangelhaften Bauleistungen sowie in Fragen des eigenen Haftungsrisikos.

Genauso ratsam ist es, beim Immobilienkauf Experten mit an Bord zu holen. Die Juristen der ARGE Baurecht prüfen das Portfolio, dessen Vertragsbeziehungen und die sich daraus ergebenden rechtlichen und wirtschaftlichen Risiken. Die individuelle Gestaltung, Verhandlung und Betreuung von Miet- und Pachtverträgen gehört zu unserem Tagesgeschäft, ebenso die Entwicklung und Betreuung von Makler- und Vertriebsverträgen bis hin zur Begründung und Vermarktung von Wohnungs- und Teileigentum.

Mit den Experten der ARGE Baurecht kommen Sie zügig und (rechts-)sicher an Ihr Ziel. Denn all diese Leistungen im Zuge der Verfahrensbegleitung gehören zum Handwerkszeug der in der ARGE Baurecht zusammengeschlossenen Baurechtsexperten.