Über uns

Die Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht im Deutschen Anwaltverein (ARGE Baurecht) gilt seit 1992 als die führende Adresse für Fachjuristinnen und –juristen in diesem Bereich. Unter dem Dach des renommierten Deutschen Anwaltvereins (DAV) haben sich bereits mehr als 2.800 Rechtsanwältinnen und –anwälte zusammengeschlossen.

Die ARGE Baurecht bietet Fortbildungen und Präsentationen, Förderung der berufspolitischen und wirtschaftlichen Interessen, Diskussion und Information über berufspolitische Fragestellungen und Entwicklungen sowie die Einflussnahme auf die Meinungsbildung und die gesetzlichen Rahmenbedingungen im Bereich der fachjuristischen und -politischen Fragestellungen. Die ARGE Baurecht bietet darüber hinaus die Möglichkeit der gemeinschaftlichen Werbung für den Fachbereich Bau- und Immobilienrecht.

Denn dass es während eines Bauvorhabens zu Konflikten kommt, lässt sich nie ausschließen – je eher aber die Einbindung von Fachjuristen erfolgt, desto schneller lassen sich Konfliktpotenziale erkennen, vermeiden und lösen. Als Mitglied der ARGE Baurecht werden Sie von potenziellen Mandanten schnell gefunden – und haben zum Beispiel mit dem Schlichtungs- und Schiedsverfahren (SOBau) auch ein wirksames Instrument für zügige sowie nachhaltige Lösungen an der Hand.